top of page

Coaching und Supervision

Kompetenzentwicklung im professionellen Kontext ist mehr als nur das Erlernen von Fertigkeiten und deren Anwendung im beruflichen Alltag. Entscheidend sind persönliche Einstellungen und professionelle Haltung: Sie bestimmen darüber, was und wie wir lernen und uns verhalten. ​Die Entwicklung einer solchen professionellen, rollenspezifischen Haltung (bspw. als Führungskraft) wird in unseren Coachings und Fall-Supervisionen vielfältig unterstützt. Hierbei bieten wir gerade mit unseren erfahrungsorientierten und kreativen Methoden die Chance, auf neuen Wegen Erkenntnisse zu gewinnen und nachhaltige Erfahrungen zu machen.

Coaching und Supervision.jpg

Dabei bietet Coaching die Möglichkeit, Entwicklungen zu reflektieren und Entscheidungen zu bewerten. Persönliche Fragestellungen aus dem beruflichen Kontext lassen sich in einer vertrauensvollen, individuell abgestimmten Atmosphäre besser bearbeiten. So können, mit Unterstützung der Coaches, unterschiedliche Optionen individuell auf Passung geprüft werden, und das nicht nur in Stress- oder Krisenzeiten, sondern auch im „normalen“ Arbeitsalltag. Entwicklung ist nur durch Erkenntnisgewinn möglich - und dieser basiert auf Lernen und Reflexionsfähigkeit, gerade in und durch Fallarbeit. Wir lernen jeden Tag, jedoch meist unbemerkt, so dass wir den Lernfortschritt nicht immer situativ willentlich einsetzen können. Dafür braucht es die bewusste Reflexion, am besten in der Gruppe, um Überzeugungen zu überprüfen, Fehlentwicklung zu erkennen und Weiterentwicklung aktiv zu ermöglichen. Hierbei unterstützen wir nachhaltig und umfassend Kleingruppen mit unseren trainings-begleitenden und online-gestützten Fall-Supervisionen.

MANAGEMENT PROFESSIONALISIEREN.

HALTUNG ENTWICKELN.

WERTE LEBEN.

bottom of page