top of page

Impressum

Accensa GmbH

Management-Kompetenz entwickeln

Hauptstraße 25

69117 Heidelberg

 

Telefon: 06221-7256-899

eMail: kompetenz@accensa.de

 

Geschäftsführer:

Prof. Dr. Marcel Crisand

 

Bankverbindung:

Sparkasse Heidelberg

Konto-Nr.: 9192840

BLZ: 672 500 20

 

IBAN: DE73 6725 0020 0009 1928 40

BIC: SOLADES1HDB

 

Handelsregister:

Amtsgericht Mannheim 716540

 

USt.-IdNr.:

DE283806627

 

 

 

 

Rechtshinweis / Haftungsausschluss

Alle Angaben unseres Internetangebots wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Wir bemühen uns, dieses Informationsangebot stetig zu erweitern und zu aktualisieren. Eine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität kann jedoch nicht übernommen werden. Des Weiteren behält sich die Accensa GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

 

Die Accensa GmbH ist nicht für die Inhalte externer Internetseiten verantwortlich. Die Accensa GmbH übernimmt keine Haftung oder Garantie, für den Inhalt von Internetseiten, auf die unsere Website direkt oder indirekt verweist. Besucher folgen Verbindungen zu anderen Websites und Homepages auf eigene Gefahr und benutzen sie gemäß den jeweils geltenden Nutzungsbedingungen der entsprechenden Websites.

 

Die Accensa GmbH übernimmt keinerlei Haftung für Ansprüche im Zusammenhang mit dieser Internetseite. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, oder für Seiten, welche auf die Internetseiten der Firmen der Accensa GmbH durch Hyperlink verweisen.  Alle Rechte vorbehalten. Inhalt und Struktur sowie die auf der Website verwendeten Texte, Bilder, Grafiken, Dateien usw. unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung in anderen Websites oder Medien ist nicht gestattet bzw. bedarf der vorherigen Zustimmung der Accensa GmbH.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde in der Regel die männliche Schreibweise verwendet. Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass sowohl die männliche als auch die weibliche Form für die entsprechenden Beiträge zutrifft.

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht der sonst auf unserer Website veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Datenschutz-erklärung

Mit der nachfolgenden Erklärung kommen wir unserer gesetzlichen Informationspflicht nach und informieren Sie über die Speicherung von Daten, die Art der Daten, deren Zweckbestimmung sowie unsere Identität. Wir benachrichtigen auch über die erstmalige Übermittlung und die Art der übermittelten Daten.

 

1. Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. So etwa Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse, aber auch Nutzungsdaten wie die IP-Adresse eines Computers.

Gegenstand des Datenschutzes sind auch besondere Arten personenbezogener Daten wie die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben.

 

2. Automatische anonyme Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen automatisch nicht-persönliche Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt (Cookies). Diese Informationen beinhalten:

- Browsertyp/ -version

- Betriebssystem

- Referrer URL (Quelle eines Links)

- IP-Adresse (Hostname des benutzten Rechners)

- Uhrzeit der Serveranfrage

 

Bei den meisten Webbrowsern ist es durch die „Einstellungs-Funktion“ in der Menüleiste möglich, eine Einstellung zu wählen, so dass Ihr Browser zukünftig keine neuen Cookies akzeptiert oder bereits erhaltene Cookies ausschaltet. Hierdurch kann es jedoch zu Beeinträchtigungen einzelner Funktionen der Internetseite kommen. Möchten Sie die Verwendung von Cookies dennoch reduzieren, so ist sicherzustellen, dass jeder Computer und jeder Browser, mit dem Sie arbeiten, das gewünschte Schutzniveau aufweist.

 

3. Veranlasste personenbezogene Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Grundsätzlich ist für die Nutzung der Internetseite die Erhebung, Verwendung oder Nutzung personenbezogener Daten nicht erforderlich. Eine solche erfolgt auch nicht durch uns.

 

Zu einer Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung kommt es nur, sofern Sie freiwillig ihre personenbezogenen Daten angeben. Dies kann etwa in folgenden Fällen erforderlich sein:

 

(1) Newsletter

Sofern Sie unseren Newsletter empfangen möchten, benötigen wir eine funktionierende und Ihnen zugeordnete E-Mail-Adresse sowie weitere personenbezogene Daten, die es uns ermöglichen zu kontrollieren, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Die Einwilligung zur Speicherung der personenbezogenen Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

 

(2) Weitergabe an Dritte und Weitergabe an staatliche Institutionen und Behörden

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt in anderen Fällen nur dann, sofern Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

 

Wir geben Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung weiter.

 

(3) Werbung

Wir verwenden die personenbezogenen Daten des Kunden zum Zwecke des Adresshandels oder der Werbung. Jedoch nur, sofern hierzu eine Einwilligung des Kunden vorliegt (s.u.).

 

(4) Datenübermittlung ins Ausland

Wir übermitteln grundsätzlich keine erhobenen Daten ins Ausland.

 

(5) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter diesem Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen."

 

(6) Inanspruchnahme von Telemedien

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Zu diesen Nutzungsdaten zählen insbesondere Merkmale zur Identifikation des Kunden, Angaben über Beginn und Ende sowie des Umfangs der jeweiligen Nutzung und Angaben über die vom Kunden in Anspruch genommenen Telemedien.

 

4. Minderjährige

Wir sind besonders daran interessiert, den Schutz personenbezogener Daten von Kindern sicherzustellen. Aus diesem Grund erfolgt keine wissentliche Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von Daten Minderjähriger, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Sobald wir erkennen, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, werden wir diese Daten unverzüglich löschen.

 

5. Auskunftsanspruch

Der Kunde hat stets die Möglichkeit, Auskunft zu verlangen über die zu seiner Person gespeicherten Daten, auch soweit sie sich auf die Herkunft dieser Daten beziehen, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Daten weitergegeben werden, sowie den Zweck der Speicherung.

 

6. Löschung und Sperrung

Wir verpflichten uns, die personenbezogenen Daten, die für eigene Zwecke verarbeitet werden, zu löschen, sobald Ihre Kenntnis für die Erfüllung des Zwecks der Speicherung nicht mehr erforderlich ist. An die Stelle einer Löschung tritt eine Sperrung, soweit einer Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, Grund zu der Annahme besteht, dass durch eine Löschung schutzwürdige Interessen des Betroffenen beeinträchtigt würden oder eine Löschung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich ist.

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Eine Löschung erfolgt auch, wenn Sie ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten widerrufen. Erfolgt der Widerruf während eines laufenden Geschäftsvorgangs, so erfolgt die Löschung unmittelbar nach dessen Abschluss.

Weiterführende gesetzliche Löschungs- oder Sperrungsverpflichtungen bleiben hiervon unberührt.

 

7. Technische und organisatorische Maßnahmen

Wir verpflichten uns, die technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, die erforderlich sind, um die Ausführung der Vorschriften über den Datenschutz, zu gewährleisten, sofern der Aufwand in einem angemessenen Verhältnis zu dem angestrebten Schutzzweck steht. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

8. Verwendung von Social Plug-ins

Um unsere Website für unsere Besucher attraktiver und benutzerfreundlicher zu machen, arbeiten wir mit ausgewählten Kooperationspartnern (zum Beispiel Facebook, Google, Twitter, usw.) zusammen. Diese Plattformen werden je nach Inhalt durch sogenannte Plug-ins auf accensa.de eingebunden und ermöglichen dadurch eine bequeme Form des Verlinkungen von Inhalten, die Sie für interessant halten und mit ihrer Social Community „teilen” möchten.

 

Beim Aufruf eines solchen Plug-in (zum Beispiel Facebook) baut Ihr Browser eine direkte, kurze Verbindung mit dessen Servern auf. Dies dient in erster Linie dazu, Ihnen den Inhalt die Share-Buttons anzuzeigen. In diesem Fall erfährt der Kooperationspartner Ihre IP-Adresse und weitere gerätebezogene Informationen. In der Praxis ist Ihre IP-Adresse namentlich nicht ohne weiteres zuzuordnen. Unter bestimmten Umständen kann der Kooperationspartner hierbei auch ein Cookie auf Ihren Rechner speichern, das beim Schließen des Browsers wieder gelöscht wird (siehe 2.). Sie können in den Browsereinstellungen selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen oder nicht.

 

Beispiel Facebook:

Durch die Einbindung der Plug-ins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment die Internetseite von accensa.de besucht. Sind Sie zeitgleich bei Facebook eingeloggt, kann der Besuch von accensa.de Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre, können sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook nachlesen und verändern.

 

9. Identität der verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzgesetze sind die Geschäftsführer der Accensa GmbH:

Accensa GmbH

Hauptstraße 25

69115 Heidelberg

 

10. Widerruf

Der Kunde hat die Möglichkeit, die Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung seiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

Accensa GmbH

Hauptstraße 25

69117 Heidelberg

Haben Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz?

Herr Crisand steht Ihnen für weitere Fragen gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns telefonisch unter 06221-7256-899 oder via E-Mail: kompetenz@accensa.de.

 

AGB

Alle offenen Seminare der Accensa GmbH werden ausschließlich auf der Basis der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchgeführt. Mit Ihrer Anmeldung zu einem Training erkennen Sie diese Bedingungen an.

 

Anmeldung

Nach dem Eingang einer Seminaranmeldung erhält der Teilnehmer umgehend eine verbindliche Anmeldebestätigung, mit welcher der Vertrag mit der Accensa GmbH zustande kommt. Die Anmeldebestätigung enthält auch detaillierte Informationen zum Veranstaltungsort sowie Übernachtungshinweise. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Die Daten der Teilnehmer werden unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen für interne Zwecke bei uns gespeichert.

 

Rechnung

Sechs Wochen vor dem Seminartermin erhält der Teilnehmer eine Rechnung für das gebuchte Seminar. Der Rechnungsbetrag ist bis vier Wochen vor dem Seminartermin auf eines der in der Rechnung angegebenen Konten zu überweisen.

 

Teilnahmegebühren

Es gelten die Preise der jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preisliste. Die Kursgebühren beinhalten die Pausen- und Veranstaltungsgetränke sowie das Mittagessen. Außerdem sind Arbeits- und Übungsmaterialien enthalten. Nicht eingeschlossen sind Reise- und Aufenthaltskosten des Teilnehmers − sofern nicht hiervon Abweichendes schriftlich vereinbart wurde. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

Rücktrittsoptionen für TeilnehmerVertretungAngemeldete Teilnehmer können jederzeit und kostenfrei einen Vertreter benennen.

 

Umbuchung

Angemeldete Teilnehmer können bis sechs Wochen vor dem Seminartermin kostenfrei auf ein anderes Seminar oder einen anderen Seminartermin umbuchen.

 

Stornierung

Angemeldete Teilnehmer können jederzeit von dem Vertrag mit der Accensa GmbH zurücktreten. Die Absage durch den Teilnehmer bedarf der Schriftform. Es fallen die nachfolgenden Stornierungsgebühren an. Stornierung ab 6 Wochen vor Seminarbeginn: die volle Seminargebühr zzgl. MwSt.

 

Bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers fallen die Teilnahmegebühren in voller Höhe an. Ein späteres Anrechnen ist nicht möglich.

 

Absage von Seminaren durch die Accensa GmbH

Die Accensa GmbH behält sich vor, ein Seminar bis zwei Wochen vor dem geplanten Seminarbeginn abzusagen bzw. zu verschieben, insbesondere bei Eintritt von Ereignissen, die eine Erbringung der Leistung für die Accensa GmbH qualitativ, technisch und wirtschaftlich unzumutbar machen.Hierüber werden die betroffenen Teilnehmer umgehend informiert. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden in diesem Fall umgehend zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche, sind ausgeschlossen. Dies betrifft auch die Kosten für Hotelübernachtungen sowie Flug- oder Bahntickets.

 

Änderungsvorbehalte

Die Accensa GmbH ist berechtigt, inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltung für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Referenten im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen.

 

Copyright

Die Seminarunterlagen enthalten urheberrechtlich geschützte Informationen. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Seminarunterlagen oder von Teilen daraus, bleiben der Accensa GmbH vorbehalten. Kein Teil der Seminarunterlagen darf in irgendeiner Form ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Accensa GmbH reproduziert oder insbesondere unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt, verbreitet oder zu öffentlichen Wiedergaben benutzt werden.

 

Eingetragene Warenzeichen

Die Accensa GmbH übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Seminarprogramm erwähnten Titel, Verfahren oder sonstigen Namen frei von Rechten Dritter sind.

 

Haftung

Die Accensa GmbH haftet für Schäden nur, soweit diese von der Accensa GmbH vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Für Mangelfolgeschäden und untypische und daher nicht vorhersehbare Schäden übernimmt die Accensa GmbH keine Haftung. In jedem Fall ist die Haftung auf den Auftragswert begrenzt.

 

Die von der Accensa GmbH innerhalb von Seminaren zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

 

Sonstiges

Mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Accensa GmbH werden alle vorausgegangenen ersetzt. Neben- oder Sonderabsprachen bedürfen der Schriftform. Diese Vereinbarung unterliegt deutschem Recht.

MANAGEMENT PROFESSIONALISIEREN.

HALTUNG ENTWICKELN.

WERTE LEBEN.

bottom of page