top of page

Vision, Mission, Purpose

Die entscheidenden Fragen zur Orientierung sind: 
Wer sind wir? 
Wozu gibt es uns? 
Was treibt uns an? 
Wo wollen wir hin?

Vision Mission Purpose.jpg

Die Vision beschreibt den wünschenswerten Zustand eines Unternehmens in der Zukunft und damit das Ziel, wonach alle Anstrengungen ausgerichtet werden. Die Mission beschreibt, wer wir sind, für was wir stehen und was wir tun, um die Vision Realität werden zu lassen. 

Der Purpose beantwortet die Frage: Wozu gibt es uns? Es geht um den Sinn, den „Raison d‘etre/Reason why“ und die Frage, welchen Unterschied wir in der Welt machen, was wir in die Welt bringen. Die Kultur eines Unternehmens determiniert die akzeptierten Werte, Normen und Verhaltensweisen und beschreibt damit, "wie" und auf welche Art und Weise wir das tun, was wir tun. 

Orientierung Vision Mission Purpose 02.jpg

Damit hat Kultur Einfluss darauf, ob und wie etwas umgesetzt wird – gemäß der Überzeugung von Peter Drucker: „Culture eats strategy for breakfast“. Alle Aspekte setzen Leitplanken und bilden eine entscheidende Ausgangsbasis jeder Unternehmensplanung. Ohne das Wissen um diese Zusammenhänge und deren Ausgestaltung gelingt keine Ausrichtung – und eine nachhaltige Strategie- und Innovationsarbeit ist, wenn überhaupt, nur sehr schwer und keinesfalls stringent möglich.

Mit unserem Methoden-Know-How und der Erfahrung aus vielzähligen Visionsprojekten unterstützen wir, Implizites explizit zu machen und Wesen und Positionierung des Unternehmens gezielt weiterzuentwickeln. Wir unterstützen und begleiten beim Erkennen und Definieren der Werte, Mission, Purpose, Vision und für was das Unternehmen langfristig stehen soll. Dabei greifen wir auf bekannte und bewährte Elemente der Visionsarbeit zurück (u.a. von S. Collins), welche besonders geeignete Bausteine und Herangehensweisen identifiziert und in unserem „Vision, Mission, Purpose“-Modell zusammenführt (s. Abb. 1). Für die entsprechende Umsetzung haben wir einen stringenten Prozess gebildet, in dem die verschiedenen Elemente sinnvoll aufeinander aufbauen (s. Abb. 2).

MANAGEMENT PROFESSIONALISIEREN.

HALTUNG ENTWICKELN.

WERTE LEBEN.

bottom of page